Mehrere Datenbanken in der App

Die App sollte, genau wie die Windows Version, mehrere Datenbanken unterstützen.

In Abstimmung Vorgeschlagen von: M. Frauendorfer Zugestimmt: 04 März Kommentare: 1

Kommentare: 1

Kommentar hinzufügen

0 / 1,000

* Ihr Name ist öffentlich sichtbar.

* Ihre E-Mail-Adresse ist nur für Moderatoren sichtbar.